Afrikas meistbesuchter Park der Krüger-Nationalpark

Afrika Reisen Safari Tour

Im Krüger-Nationalpark herumzulaufen ist der Traum der meisten von uns. Für die meisten Enthusiasten ist es ein einmaliges Erlebnis. Der Krüger erstreckt sich über fast 20000 Quadratkilometer und beherbergt viele ungezähmte Tiere. Daher sollten Sie die folgenden Tipps befolgen, bevor Sie sich für den Besuch dieses Parks entscheiden.

Holen Sie sich ein Fernglas

Während Ihr Guide ein Fernglas hat, werden sie es selbst benutzen, um wilde Tiere für Sie zu entdecken. Daher können Sie es nicht die ganze Zeit verwenden. Es ist besser, eine kleine, robuste und kompakte Einheit zu bekommen.

Outdoor-Bekleidung

Sie müssen nicht in eine bestimmte Art von Outdoor-Kleidung investieren. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich für neutrale Farben zu entscheiden.

Komm den Bestien nicht näher

Während Sie im Park sind, möchten Sie vielleicht nicht zu nah an die Tiere herankommen. Diese Tiere sind wild und können dich angreifen, wenn du versuchst, ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Auch wenn Sie sie in irgendeiner Weise necken, können Sie mit einer Geldstrafe belegt werden.

Respektiere deinen Guide

Ihr Guide gibt Ihnen wichtige Tipps, um im Park sicher zu sein. Daher möchten Sie vielleicht ihren Anweisungen folgen. Zum Beispiel, wenn sie dich bitten, ruhig zu sein, solltest du ruhig sein. Sie werden Ihnen diese Richtlinien geben, um Sie zu schützen.

Verwenden Sie Sonnencreme

Auch wenn es Winter ist, sollten Sie Sonnencreme bei sich haben. Andere Dinge, die Sie mitbringen können, sind Mützen und Hüte. In Afrika können Sie Sonnenbrand bekommen, besonders an einem vollen sonnigen Tag.

Holen Sie sich Reiseadapter

Obwohl Ihnen WLAN im Park angeboten wird, erhalten Sie den Service möglicherweise nicht im gesamten Park. Daher können Sie Ihre Reiseadapter verwenden, um Ihre Erfahrungen aufzuzeichnen.

Früh am Morgen aufstehen

Sie sollten früh am Morgen aufstehen. Es ist keine gute Idee, auszuschlafen. Eigentlich ist der Morgen die Zeit, in der Sie am ehesten die meisten Tiere im Park sehen werden. Abgesehen davon möchten Sie Ihren Guide möglicherweise nicht auf Sie warten lassen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihrem Guide versprochen haben, um 5 Uhr morgens dort zu sein, seien Sie mindestens ein paar Minuten vorher dort.

Es ist gegen die Ethik, sie auf dich warten zu lassen, während du noch schläfst. Daher sollten Sie einen Alarm einstellen, um sicherzustellen, dass Sie zur richtigen Zeit aufstehen.

Erforschen Sie den Park

Vielleicht möchten Sie Ihre Hausaufgaben machen, um so viel wie möglich über verschiedene Bereiche des Parks herauszufinden. Obwohl der Süden viele Tierpopulationen hat, ist der Norden eine weite Landschaft und bietet mehr Möglichkeiten, wilden Tieren zu begegnen.

Wenn Sie nach günstigen Krüger-Nationalpark-Safaris suchen, können Sie in einer der Lodges im Park übernachten, um Breitmaulnashörner, Spitzmaulnashörner, Elefanten, Hyänen und Leoparden zu sehen, um nur einige zu nennen.

Lange Rede, kurzer Sinn, dies sind ein paar wichtige Tipps, die Sie vielleicht beachten sollten, wenn Sie den Krüger-Nationalpark zum ersten Mal besuchen. Mit diesen Tipps im Hinterkopf können Sie das Beste aus Ihrem Besuch herausholen. Hoffe, das hilft.

 

Weitere Reise Tipps


Über Andy Brown

Andre ist ein erfahrener Autor, der es liebt, über verschiedene Reisen Themen zu schreiben. Er schreibt interessante und informative Artikel, über verschiedene Reiseziele, die die Leser mehr über die Dinge wissen lassen.

Zeige alle Beiträge von Andy Brown →