Tag Archives: Inselurlaub

Ferien auf der Insel Sardinien

Fähre Moby Lines aus Sardinien

Die traumhaft schöne Insel Sardinien mit der Hauptstadt Cagliari ist stark von Tourismus geprägt. Sie ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel gleich nach Sizilien und gehört zu Italien. Dank der geographischen Lage gehört Sardinien zu einem der beliebtesten Reiseziele in ganz Europa. Man darf nicht vergessen, die freundliche Ferieninsel Sardinien mit dem umgebenden glasklaren Mittelmeer ist schon seit der Antike für seinen Erholungswert bekannt. So weisen viele Zeugnisse der Vergangenheit für die Besuche der Römer und weiterer alten Kulturen hin und wurden von ihnen maßgeblich geprägt. Dies kann man auch heute noch in der sardischen Kunst und Kultur leicht nachvollziehen.

Inselparadiese mit einer Lastminute Reise entdecken

Viele Traumziele für die kommende Fernreise liegen im Indischen Ozean und bieten das ganze Jahr über angenehme und warme Temperaturen für die Urlauber. Die Urlaubsinseln locken mit weißen Stränden, warmen Wasser und einer tollen und farbenprächtigen Unterwasserwelt zu entspannten Badeaufenthalten. Natürlich sind Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Hochseefischen oder auch Surfen auf den Malediven, Seychellen und Mauritius auf jede erdenkliche Art von Wassersport möglich. Neben den herrlichen Stränden und sehr gut gepflegten Hotels bieten diese Inselparadiese nahezu natürliche, tropische Naturlandschaften, die sich lohnen, näher erkundet zu werden.

Urlaub im Paradies

cook inseln(djd). Ukulele-Klänge und bunte Blumengirlanden: Was nach Südseeklischee klingt, gehört auf den Cook-Inseln ganz selbstverständlich zum Alltag der Einheimischen. Traditionen wie zum Beispiel die lebensfrohen Tänze und die charmante Gastfreundschaft der Insulaner sind hier noch ursprünglicher erhalten als im restlichen Polynesien. Das unbeschwerte und entspannte Lebensgefühl empfängt die Urlauber bereits am Flughafen der Hauptinsel Rarotonga. Von dort aus sind Hotel, Bungalow und Restaurant oder einer der weißen Strände nicht weiter als ein paar Minuten entfernt. Rarotonga hat einen Umfang von gerade einmal 32 Kilometern und lässt sich z.B. mit einem Motorroller in einer Stunde umrunden.