Tag Archives: Geschichte

Urlaub als Zeitreisen zu den Kreuzrittern und zur Kaiserzeit

Wie lebten römische Legionäre in einem Durchgangslager bei Minden? Was passierte 1759 in der Stadt nach der weltpolitisch bedeutenden Schlacht bei Minden? Wie sah der Alltag zu Füßen des Mindener Doms im Mittelalter aus? Und wie jubelten die Bürger im Jahr 1912 dem dampfbetriebenen Preußenzug zu? Mit dem Tourismusprojekt „Geschichte neu erleben“ können Mindens Besucher mitten in der historischen Stadt auf Zeitreisen gehen. „Der Mindener Anspruch dabei ist“, so Dr. Jörg-Friedrich Sander, Geschäftsführer der Minden Marketing GmbH, „unseren Gästen ein besonderes Erlebnis zu bieten, bei dem Geschichte lebendig, unterhaltsam und lehrreich präsentiert wird.“ Bei inszenierten Stadtführungen, in Zeitinseln rund um historische Gebäude wie auch bei Großinszenierungen lege man besonderen Wert auf authentische Darstellungen. Die 1.200-jährige Stadt bietet dafür eine ideale Kulisse.

Weißenburg bietet spannende Erkundungstouren in die Welt der alten Römer

Bild Kastell Biriciana

Eine antike Thermenanlage, ein spektakulärer Schatz, ein römisches Kastell und ein bedeutender Grenzwall: Freunde römischer Geschichte sollten sich eine Reise ins mittelfränkische Weißenburg nicht entgehen lassen. Die ehemalige Garnisonsstadt im Herzen des Altmühltals offenbart als eine der ältesten römischen Siedlungen in Süddeutschland ihren Besuchern eine Fülle an Zeugnissen antiker Vergangenheit. Auf Schritt und Tritt sind hier spannende und beeindruckende Erkundungstouren möglich.