Die Naturparkregion Reutte lockt immer mehr Besucher

Mittelalterspektakel, Reutte

Hohe Berge, glasklare Seen, eine unberührte Flusslandschaft und dazwischen schmucke Ortschaften – so vielseitig ist das Gesicht der Naturparkregion Reutte. Aber damit nicht genug: Wer Schloss Neuschwanstein bei Füssen im Allgäu links liegen lässt, dem öffnet sich bald darauf das Tor zu Tirol und mit ihm eine Landschaft, in der schon Römer, Ritter und mittelalterliche Kaufleute Halt machten. So entdecken Wanderer und Radfahrer immer wieder historische Gemäuer und kunstvolle Kleinode am Wegesrand. Geschichte hautnah erspüren können sie zum Beispiel auf einer Wanderung auf die Klause und Ruine Ehrenberg in Begleitung eines Natur- und Kulturführers.

Die Burgwelt Ehrenberg ist vom 24. bis 26. Juli 2009 wieder Schauplatz eines großen Mittelalterspektakels, das Menschen von nah und fern in seinen Bann zieht. Ritterturniere, Gladiatorenspiele, Mittelaltermarkt und Paraden, Nachtkonzerte und Feuerwerke sowie ein abwechslungsreiches Kinderprogramm lassen 2.000 Jahre Geschichte in drei Tagen lebendig werden. Auch Ritter Rüdiger gibt sich die Ehre. Er ist nicht nur der virtuelle Führer im Museum “Dem Ritter auf der Spur”. Nach dem großen Erfolg des gleichnamigen Musicals der Gruppe “Bluatschink” gibt es nun eine Fortsetzung rund um den spannenden Kampf von Ritter Rüdiger, Feuermaul und Esel Zacharias gegen den bösen Zauberer Nebukator. Außerdem bevölkern die Gailtalerin und andere Figuren des Kultmusicals “Der Watzmann ruft” die Arena der Klause Ehrenberg. Unter www.reutte.com sind alle Termine und weitere Informationen zu finden.

Der älteste Bewohner dieser Region ist aber der Lech. Der Fluss ist rund um Reutte noch sauber und voller natürlicher Kraft. Im Naturpark Tiroler Lech lassen sich seltene Pflanzen und Tiere kennenlernen – am besten mit einem Naturparkführer. Wer höher hinaus will, kann sich auf 400 Kilometern Wanderwegen oder auf 186 Kilometern Radstrecken austoben. Als Ausgleich zu schweißtreibenden Aktivitäten laden klare Fluten zum Erfrischen ein.

Quelle/Foto: djd-Text: 30690s/Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Die Burg Ehrenberg ist in diesem Sommer wieder Schauplatz eines großen Mittelalterspektakels.

One Response to Die Naturparkregion Reutte lockt immer mehr Besucher

  1. [...] Sie könnte bereits im kommenden Jahr in Betrieb gehen. Im vergangenen Winter hatten die Skigebiete Mellau und Damüls im Bregenzerwald eine Verbindung [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>